DiRT Rally 2.0: Wir fahren im Dreck – Gameplay mit besonderem Twist

Schluckt ihr schon Staub in DiRT Rally 2.0? Am morgigen 26. Februar ist es soweit. Codemasters lässt uns wieder schwitzen und bangen auf engen Schotter-Pisten sowie rasanten Landstraßen durch das Grün.

Dirt Rally 2.0 ist eine Hardcore-Rallye-Simulation mit Strecken rund um den Globus, über die ihr mit starken Offroad-Geschossen brettert. Das Spiel setzt wie der Vorgänger auf Realismus. Die Pisten sollen aus der echten Welt entnommen sein. Die sechs Schauplätze bestehen aus Neuseeland, Argentinien, Spanien, Polen, Australien und den USA. Enthalten sind zudem acht offizielle Strecken der FIA World Rallycross Championship, inklusive lizenzierter Supercars. Neben der Rennaction enthält Dirt Rally 2.0 auch eine strategische Komponente. Spieler passen ihr Team und ihre Wagen an Renntaktiken an und müssen sich durch zahlreiche Veranstaltungen und Wettbewerbe kämpfen. Neben einer Einzelspieler-Karriere beinhaltet Dirt Rally 2.0 auch einen kompetitiven Online-Mehrspielermodus.

Wir auf GamersHeavenTV heizten schon mal los und wollen euch vorab einen kleinen Eindruck bieten. In dieser Video-Reihe zeige ich (Johannes) euch einige Autos und Strecken aus der Rallye-Simulation. Die Besonderheit dieser Gameplay-Videos ist, dass alles mit einer modifizierten Maussteuerung gefahren wird. Darum verzeiht wenn noch nicht jede Fahrt perfekt abläuft. Weiteres findet ihr noch einen Disclaimer im Video.

Nun aber ab in den Dreck! Denn wo wir hingehen, brauchen wir keine befestigten Straßen.

 

DiRT Rally 2.0

Plattform:PC, PS4, XBox One
GenreRennspiel
Release D:26.02.2019
Publisher:Codemasters
Entwickler:Codemasters
Webseite:http://www.dirtrally2.com/
USK:ohne Altersbeschränkung

Kommentar verfassen