Beyond Good & Evil 2: So steht es um das ambitionierte Projekt

Über zwei Jahre nach der Ankündigung von Beyond Good & Evil 2 ist es in den vergangenen Monaten etwas ruhiger um den Open-World-Titel geworden. Nun aber äußerte sich CEO Yves Guillemot von Ubisoft in einem Interview mit IGN zum aktuellen Entwicklungsstand des Titels. So soll Guillemot erst kürzlich mit Creative Director Michel Ancel über eine “andere Richtung” gesprochen haben, die das Spiel möglicherweise einschlagen wird.

“Ich habe mit Michel letzte Woche darüber gesprochen und wo wir [mit dem Spiel] hinwollen; ob wir in die eine oder andere Richtung gehen sollten. Wir sehen, dass das Potenzial dieses Universums fantastisch ist, und Michel arbeitet mit Leidenschaft daran. Ich glaube, es wird fantastisch werden”, sagte Yves Guillmot im Gespräch.

Zuletzt präsentierte Ubisoft neues Material zu Beyond Good & Evil 2 auf der E3 2018 in Los Angeles. Sehr gut möglich, dass das Team auch in diesem Jahr neues Gameplay zum Spiel zeigen wird. Letztes Jahr wurde außerdem über eine Beta gesprochen, die noch im Jahr 2019 stattfinden soll.

 

 

[table id=77 /]

Tags:  ,

Antworten

Danke für deinen Kommentar