GOG: Kündigt mehrere Mitarbeiter, Insider spricht von finanziellen Problemen

 

Die Verantwortlichen von GOG.com haben gegenüber Kotaku bestätigt, dass kürzlich einige Mitarbeiter entlassen worden sind. Im Bericht heißt es, dass die Spiele-Plattform mit finanziellen Schwierigkeiten kämpft. Die Entlassungen seien laut GOG eine finanzielle Entscheidung, die etwa zehn Prozent der Mitarbeiter betrifft. Somit wurde etwa ein Duzend der Angestellten aus dem Unternehmen entlassen.

Laut einem Ex-Mitarbeiter sollen die Finanzen sogar schon fast im Minus stehen. Die Konkurrenz sowie die hohe Umsatzbeteiligung neuer Anbieter sollen die Lage für die Plattform nicht erleichtern. Im Statement von GOG.com heißt es weiter, dass seit Oktober aber auch zahlreiche neue Mitarbeiter angestellt wurden. Zudem soll es derzeit 20 offene Stellen innerhalb des Teams geben.

GOG ist somit ein weiteres Unternehmen in der Entlassungswelle der Spiele-Branche. Vor wenigen Wochen mussten unter anderem bei Activision Blizzard und ArenaNet Hunderte Angestellte gehen.

Quelle: Kotaku

Tags:  ,

Kommentar verfassen