News
Steam-Charts - Nier: Automata wird von Battle-Royale-Shooter verdrängt
27.03.2017 - 14:55








In den Steam-Charts regieren momentan Neueinsteiger und alte Bekannte gleichermaßen. Der größte Verlierer dürfte diese Woche aber sicherlich Nier: Automata sein. Obwohl das Rollenspiel durchwegs gut ankommt, wurde es bereits jetzt von Dauerbrenner GTA 5 auf Platz drei verdrängt. Der höchste Einstieg geht aber ganz klar an Playerunknown's Battleground, dass Battle-Royale-Spiel besetzt gleich dem ersten Platz.

Für eine kleine Überraschung sorgt übrigens noch das Metro Redux Bundle, welches wieder in den Steam-Charts gelandet ist. Wohl auch deswegen, weil die Shooter erst kürzlich eine Rabatt-Aktion erhielt.

Die aktuellen Steam-Charts (20. bis 26. März 2017)

1. Playerunknown's Battleground
2. GTA 5
3. Nier: Automata
4. H1Z1: King of the Kill
5. Ghost Recon: Wildlands
6. Counter-Strike: Global Offensive
7. Rainbow Six: Siege
8. Toukiden 2
9. Nier: Automata Pre-Order
10. Metro Redux Bundle

Die Rangliste bezieht sich auf die Steam-Verkaufszahlen der vergangenen Woche. Die Top 10 werden jeden Sonntag aufs Neue aktualisiert.




Johannes Keuschnig


gedruckt am 23.06.2017 - 22:31
http://www.gamersheaventv.eu/include.php?path=content&contentid=6555